Genre de document:
Compilation
Auteur/éditeur:
Andreas Flick und Walter Schulz (Hg.)
 
Standard: Flick, Andreas [Andreas Flick] Schulz, Walter [Walter Schulz]
Titre:
Von Schweden bis Südafrika : Vorträge der Internationalen Hugenotten-Konferenz in Emden 2006 = From Sweden to South Africa : Proceedings of the International Huguenot Conference in Emden 2006

Standard:

Collection/Série:
Geschichtsblätter der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft e.V.
Volume:
43
Année de parution:
2008
Lieu de parution:
Bad Karlshafen

Standard Bad Karlshafen

Éditeur/imprimeur:
Verlag der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft e.V.

Standard: Verlag der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft e.V.

ISBN/ISSN:
978-3-930481-26-2
Pages:
362
Nombre des illustrations:
ill.
Format:
24cm x 17 cm
Sujets:
Catholicisme - Polémique contre les Protestants - France - 1500-1600
Drélincourt, Charles (1595-1669)
Emden - Histoire religieuse - 1500-1600
Henri IV de Navarre (Roi de France ; 1594-1610)
Huguenots - Afrique du Sud - Histoire
Huguenots - Angleterre - 1600-1800
Huguenots - Europe - 1600-1800 - Études
Huguenots - Prusse - 1700-1800
Huguenots - Suède - Histoire
Junius, Franciscus (1545-1602)
Protestants français - Routes du refuge - 1600-1700
Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg (1662-1726)
Vaudois - Routes de l'exile - 1686-1730

Table des matières:

Vorwort/Preface S. 7

The French Refugees in 20th century South African historiography by Dolf Britz S. 9

Tracing the military careers of some refugee Huguenot officers from France to England and Ireland via the Dutch Republic by Vivien Costello S. 35

Early theology at the cape of good hope – A german-dutch connection? Some notes on the theology of a French Refugee in the early 18th century by Victor E. d’Assonville S. 51

Die Waldenserbibliographien vom 16. Jahrhundert bis zur: www.waldenserbibliographie.com von Albert de Lange S. 75

„Gott sei ihr Gleitsmann und stehe ihnen bei an allen Orten“ Fakten, Zahlen und Beschreibungen zu den Fluchtwegen der Hugenotten und Waldenser aus Frankreich in deutsche Territorien von Jochen Desel S. 95

Hugenotten am Hof der „Prinzessin von Ahlden“ von Andreas Flick S. 123

„Meine gute Mama Camas, vergessen sie mich nicht. Friedrich“ Hugenottische Netzwerke um Friedrich II. von Preußen von Ursula Fuhrich-Grubert S. 147

Calvinist Struggle for Recognition in Sweden by Janet Glenn Gray S. 175

„Ce méchant relaps“ - Katholische Propaganda gegen eine Thronfolge des Protestanten Heinrich von Navarra von Christina L. Griffiths S. 191

Jean Perrachon, Seigneur du Collet by Mary Gundlach S. 209

Die Integration der Hugenotten im Spiegel von Steuer- und Gerichtsakten. Drei Beispiele aus Potsdam aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts von Silke Kamp S. 219

French Proselytes and French Protestants in early eighteenth-century London by Susanne Lachenicht S. 235

The Huguenot network and assistance to individuals in the correspondence of Charles Drelincourt by Jane McKee S. 243

Ein weltbürgerliches Netzwerk: Deutsche Kaufleute in London mit ihren hugenottischen und niederländischen Partner (1600-1800) von Margrit Schulte Beerbühl S. 261

Emden – Genf des Nordens? von Walter Schulz S. 281

Franciscus Junius: Ein hugenottischer Beitrag zur religiösen Toleranz von Herman J. Selderhuis S. 303

Die französisch-reformierte Gemeinde Emdens im 16. Jahrhundert und die innergemeindlichen Kontroversen hinsichtlich ihrer theologischen Ausrichtung von Klaas-Dieter Voß S. 315

Autorenverzeichnis S. 339

Personen- und Ortsregister S. 341

Contribution de la compilation:
- "Gott sei ihr Gleitsmann und stehe ihnen bei an allen Orten" : Fakten, Zahlen und Beschreibungen zu den Fluchtwegen der Hugenotten und Waldenser aus Frankreich in deutsche Territorien
- Die Waldenserbibliographien vom 16. Jahrhundert bis zur: www.waldenserbibliographie.com